Liebe Kinder!

Das kennt doch jeder: Man muss ein Referat halten, bereitet sich gut darauf vor - aber es klappt trotzdem nicht! Viel zu groß ist die Angst sich vor der gesamten Klasse zu blamieren ... Dann bekommt man feuchte Hände und der Text fällt einem auch nicht mehr ein!

Aber damit ist jetzt Schluss! Reden macht Spaß! Hier lernst du schnell alle Redeängste zu vergessen und locker zu werden! Alle Kinder bewerten sich gegenseitig und diskutieren anschließend über mögliche Verbesserungen. Natürlich ohne Druck und mit viel Spaß! Also rede, rede, rede! Erzähle uns, was dich interessiert! Hol dir hilfreiche Tipps, um deine Vorträge noch interessanter und lebhafter zu machen!

Also sei kein Frosch! Trau dich und schau doch mal vorbei!

Was steckt dahinter?

K.I.D.S. steht für „Knowledge In Distinguished Speeches“, was auf deutsch übersetzt „Kenntnisse im differenzierten Sprechen“ bedeutet.

In Anlehnung an das Programm von TOASTMASTERS INTERNATIONAL® werden die teilnehmenden Kinder an kleine eigene Redeprojekte herangeführt. Die Reden bauen stufenweise aufeinander auf und helfen den Kindern auf spielerische Art und Weise ihre Redeangst zu vergessen.

Und damit es niemals langweilig wird, hat jedes Kind während der kurzen, etwa zweiminütigen Vorträge ein eigenes „Amt“, wie zum Beispiel „Ähh“s zählen.

Redeprojekte:

  1. Der Eisbrecher
  2. Erzähle eine Geschichte
  3. Teile etwas ganz Wichtiges mit
  4. Beschreibe etwas Tolles
  5. Lass doch mal Deinen Körper sprechen
  6. Nutze verschiedene Stimmen und Töne
  7. Sprich über ein Thema, über das du Dich vorher genau informieren konntest
  8. Zeige und sprich über Bilder, Gegenstände, oder etwas anderes
  9. Zeige, was du drauf hast!
  10. Rege andere an, etwas Herausragendes zu tun

Und was ist mit den Eltern?

Am Anfang & am Ende sind die Eltern selbstverständlich willkommen, aber während des Hauptteils (100 Minuten) werden wir mit den Kindern alleine arbeiten.

Wir bedanken uns bei unseren Förderern und Unterstützern: